In einem Wald bei Hicksenhude ...

Hier geht´s rund! Eigenartige und liebenswerte Charaktere warten auf kleine und große Leser. Humorvoll, gewitzt und manchmal auch recht frech. Die Hauptdarsteller sind in jedem Fall:

- Flöhchen, das Hexenmädchen, das gar nicht daran denkt, mürrisch und griesgrämig zu sein (obwohl die Oberhexe es verlangt)

- Pölleken, die mutige und gar nicht kleine Elfe

- Zischer, der verfressene Hexenrabe, der es oft faustdick hinter den Ohren hat

- Wuschdich, der Waldschrat, der ein Meister der Tarnung ist und immer alles wissen            muss, was um ihn herum geschieht - möglichst superhaargenau und mikroklitzeklein

- die Brumsendubel, einstmals gefürchtete Oberhexe, böse, mürrisch, griesgrämig und        äußerst rachsüchtig       

Und je nach Band kommen noch weitere wichtige Wesen hinzu. Lasst euch überraschen!

 

Hintergrundthematik: Freundschaft, Zusammenhalt, Mut, Verantwortlichkeit  - gegenüber sich selbst und gegenüber anderen

Zum Vorlesen ab sechs Jahren, zum Selberlesen ab acht



Der falsche Zauberstab ..., Band 1 

Zum Inhalt:

Pölleken hat ein Problem. Sie kann nicht fliegen. Dabei ist sie doch eine Elfe! Aber Pöllekens Körper ist zu groß und ihre Flügelchen sind zu klein und deshalb ist sie richtig dumm dran. Denn keines der anderen Elfenkinder will mit ihr spielen, immer muss sie sich allein beschäftigen - tagein, tagaus. Also beschließt sie, auszuwandern. Irgendwo muss sich ihr Glück doch finden lassen! 

Das Hexenmädchen Flöhchen (das ja eigentlich Floridokus Spinnewipp heißt, den Namen "Floridokus" aber überhaupt nicht leiden kann, weil er ... psst ..., fast wie "Floh im Lokus" klingt) hat ebenfalls ein Problem. Es wurde nämlich Knall auf Fall aus seiner Hütte verjagt - von der Oberhexe Brumsendubel höchstpersönlich. Und warum ...? Na, weil es für eine Hexe viel zu lustig ist! Hexen müssen nämlich griesgrämig und mürrisch sein. Immer! 

Das Verjagen allein wäre vielleicht ja gar nicht so schlimm gewesen, aber die Brumsendubel hatte auch noch voller Tücke Flöhchens Zauberstab ins Ofenfeuer geworfen! Und eine Hexe ohne Zauberstab ...! Eijeijei …!

Da kann man von Glück reden, das die beiden Mädchen sich über den Weg laufen - und einander auf Anhieb mögen. Denn nun müssen sie mit vielem zurecht kommen - nicht nur mit einer für Flöhchen lebensbedrohlichen Situation.

E-Book: 99 Seiten; 1,99€

Der verschwundene Hexenhund ..., Band 2.

Zum Inhalt: 

Wo ist Witschi, Lenas Hexenhund, geblieben? Der Wald scheint ihn spurlos verschluckt zu haben, doch das Komische an der Sache ist, dass selbst Flöhchens Zauberstab ihn nicht herbeischaffen kann.

Eins ist klar: Mit rechten Dingen geht es hier  ganz bestimmt nicht zu! Flöhchen und Pölleken beschließen natürlich, Lena zu helfen. Mit der Unterstützung von Wuschdich, dem Waldschrat und Jakob, dem fremden Hexenraben, begeben sie sich auf die Suche - nicht ahnend, was sich hinter ihrem Rücken zusammenbraut.

Derweil ist Zischer vollauf damit beschäftigt, die Brumsendubel zu beschatten. Die ehemalige Oberhexe will sich nämlich einen neuen Zauberstab beschaffen und fürchterliche Rache nehmen. Zischer weiß, dass Flöhchen in höchster Gefahr schwebt. Doch wie soll er das Hexenmädchen warnen, wenn er die alte Hexe keinen Moment lang aus den Augen lassen darf?

 E-Book; 120 Seiten; 2,99€ 



2020 wird der dritte Band der Serie mit dem Titel "Die seltsamen Zauberwesen" erscheinen! Ich freue mich bereits jetzt auf die Veröffentlichung, denn das ist immer ein spannendes Ereignis! LG